In 5 Schritten zu Ihrem persönlichen SOMNITY-Datensafe

  1. Anmeldung
  2. Um den SOMNITY-Datensafe nutzen zu können, müssen Sie sich als erstes bei uns anmelden.

  3. Download des Tools
  4. Nach der Anmeldung können Sie sich ein kleines Tool von unserer Seite herunterladen, das Sie für die Verschlüsselung und den Upload der Daten in den SOMNITY-Datensafe benötigen – Sie können sofort mit dem Heraufladen Ihrer wichtigen Daten starten. Sobald Ihre erste Zahlung bei uns eingegangen ist, senden wir Ihnen Ihre persönlichen Unterlagen wie zum Beispiel das Zertifikat zu.

  5. Upload Ihrer Daten
  6. Mit dem Tool können Sie Ihre Daten ganz einfach in Ihren SOMNITY-Datensafe hochladen – sicher verschlüsselt über eine extra gesicherte Verbindung.

  7. Update Ihrer Daten
  8. Aus Sicherheitsgründen sollten Passwörter und Zugangsdaten heute in regelmäßigen Abständen geändert werden. Die Daten in Ihrem SOMNITY-Datensafe können Sie mit Hilfe des Upload-Tools jederzeit ganz einfach und schnell aktualisieren.

  9. Zertifikate sicher aufbewahren
  10. Die SOMNITY-Datensafe-Zertifikate heben Sie am besten an dem Ort auf, an dem Sie auch Ihr Testament oder Ihre Patientenverfügung hinterlegt haben. Eines der Zertifikate hat Visitenkartengröße, Sie können es also ideal im Portemonnaie aufbewahren.

Sie möchten mehr wissen? In unseren FAQs finden Sie bestimmt die Antwort auf Ihre Fragen.